ZELLERMAYER
eMail Kontakt   Sprachenauswahl   Home  
Galerie Künstler A-Z Biografien Kataloge Skulpturen Fotografien Kunst am Bau
Ausstellungen
Aktuell
Vorschau
Rückschau
Werke
Künstler A-Z
Galerie
Messen / fairs
Texte
Kontakt
Standort/ location
 ANKAUF
 HÖCKELMANN, Skulpturen TURF    Katalog Biografie Texte
 Antonius
 Bilder 1
Bilder 2   Bilder 3    Ausstellungen Bibliografie 
Einzelausstellungen
Ausstellungsbeteiligungen

Einzelausstellungen (Auswahl)
2015 Antonius Höckelmann - "Bewegung", Galerie Roy, Zülpich, D
"ANTONIUS HÖCKELMANN" - SAMMLUNG WÜRTH, Hirschwirtscheuer,
10. Juli - 15. November 2015, Künzelsau, D
2014 Antonius Höckelmann -"Technisierte und erotische Träume wandeln durch Gesichter", Galerie Michael Werner, Märkisch Wilmersdorf, D
Antonius Höckelmann, Plastiken und Gemälde, LehmbruckMuseum, Duisburg, D
2013 "Antonius Höckelmann - Zeichnungen", Michael Werner Kunsthandel, Köln, D
2012 "Zum 75. Geburtstag - In Memoriam", ZELLERMAYER Galerie, Berlin, D
"FURIOS" Malerei und Plastik, Die Sammlung Würth zu Gast in Bad Mergentheim,  Deutschordensmuseum, Bad Mergentheim, (Katalog)

2008 "Lieblingsbeschäftigungen" - Antonius Höckelmann, ZELLERMAYER Galerie, Berlin
"Antonius Höckelmann - Virtuos Individuell Vital", Galerie Ute Mronz, Köln (Katalog)
2007 "Antonius Höckelmann", Galerie Julius Werner, Berlin
2006 "Antonius Höckelmann - Zeichnungen aus den 70er Jahren", Galerie der Spiegel, Köln
2005 "Antonius Höckelmann - Unveröffentlichte Werke II", ZELLERMAYER Galerie Berlin,
(Katalog Band II)
2003 "Antonius Höckelmann - In Memoriam - Unveröffentlichte Werke", ZELLERMAYER Galerie, Berlin,( Katalog Band I)
2002 "Antonius Höckelmann - Passionen", Gustav-Lübcke-Museum, Hamm, (Katalog)
Stadtmusem Beckum, Beckum, (Katalog)
2001 ZELLERMAYER Galerie, Berlin  „Antonius Höckelmann und Hille Eilers, ein Künstlerpaar“
"Hommage à Antonius Höckelmann", Volksfürsorge, Köln
2000 Antonius Höckelmann „Der Maler“,  Museum der Stadt Ratingen,
Siegerlandmuseum, Siegen,
Daniel-Pöppelmann-Haus, Herford
1999 Cubus-Kunsthalle, Duisburg
Galerie Zimmer, Düsseldorf, „Hase und Igel“ (Zeichnungen)
ZELLERMAYER Galerie, Berlin: Zeichnungen und Kleinplastiken 
(ungebrannter Ton, verschiedene Materialien)
1998 Bilder und Skulpturen von Antonius Höckelmann bei der Firma Korst-Kollektionsstoffe im Kölner Restehaus am Eigelstein, begleitet von der Schrift: Antonius Höckelmann und die Skythen“ von Hille Eilers-Höckelmann
1997 Galerie Zimmer, Düsseldorf, „Antonius Höckelmann zum 60. Geburtstag:
Eigelstein und andere Zeichnungen“ (Katalog)
1996 Galerie Zeitkunst Ferdinand Maier, Köln, „Höckelmann pur“
ZELLERMAYER Galerie, Berlin, „Antonius Höckelmann und die Skythen“
1995 Galerie Avantgarde, Mannheim
Deweer Art Gallery, Otegem/Belgien
1994 Galleria Panetta, Mannheim
Galerie Wagner, Bonn
1993 Galerie Zimmer, Düsseldorf „Judith und Holofernes“ mit Vortrag
Siegfried Gohr/Publikation Schriftenreihe
Galerie Ute Mronz, Köln
Haus Schönblick, Heimbach/Eifel
Michael Werner Gallery, New York und Köln
1992 ZELLERMAYER Galerie, Berlin
Schloß Friedenstein, Gotha
Galerie Zimmer, Düsseldorf,
„Bronzen und Terrakotten“ (Katalog)
Städt. Galerie Quakenbrück
1991 Heidelberger Kunstverein (Katalog)
Kunstverein Berkelkraftwerk, Vreden (Katalog)
1990 ZELLERMAYER Galerie, Berlin, „Frühling usw....“ (Katalog)
Goethe-Institut, Madrid
1989 Städtische Galerie, Albstadt (Katalog)
Leopold Hoesch Museum, Düren
Gothaer Versicherungsbank, Köln (Katalog)
1988 Deweer Art Gallery, Otegem/Belgien
ZELLERMAYER Galerie, Berlin
1987 Galerie Zimmer, Düsseldorf
Galerie Claude Samuel, Paris
Oelde, Rathaus
1986 Kunstverein Hamburg (Katalog)
Galerie Zimmer, Düsseldorf „Ahasver und Nero am Eigelstein“ (Buchpublikation)
ZELLERMAYER Galerie, Berlin
Galerie Ascan Crone, Hamburg
Alfred Kren Gallery, New York
1985 Kunstverein für die Rheinlande und Westfalen, Düsseldorf (Katalog)
Sculptures, Drawings, Prints 1961 – 1984, Alfred Kren Gallery, New York, USA
1984 Museum Abtei Liesborn, D, (Katalog)
Galleria Panetta, Mannheim, D
Kunstverein, Bremerhaven, D
„Olympia“, Galerie Zimmer, Düsseldorf, D
ZELLERMAYER Galerie, Berlin, D, Skulpturen „Kranbaum iV, Puigel und andere Plastiken aus Alufolie 1983 – 84 (Katalog)
1983 Galerie Ascan Crone, Hamburg, D
ZELLERMAYER Galerie, Berlin, D
Galerie Zimmer, Düsseldorf, D
Galerie Böttcherstraße, Bremen mit Verleihung des Kunstpreises, Bremen, D
Galerie Jahn, München, D
Plastik, Galerie Borgmann, Köln, D
"Bronzen", Galerie Michael Werner, Köln, D
1982 Galerie Zimmer, Düsseldorf
1981 Galerie Zimmer, Düsseldorf, D
Galerie Borgmann, Köln, D, (Westkunst)
Galerie Helen van der Meij, Amsterdam, NL
1980 Kunsthalle Köln (Katalog)
Galerie Fred Jahn, München, D
1979 ZELLERMAYER Galerie, Berlin, D (Katalog)
1978 Artothek, Köln, D
Galerie Der Spiegel, Köln
Galerie Borgmann, Köln
Galerie Jahn, München
Galerie Toni Gerber, Bern, CH
1975 Städtisches Museum, Leverkusen
Schloß Morsbroich, D, (Katalog)
Kunsthalle Bern, Bern, CH, (Katalog)
1974 Galerie Cornels, Baden-Baden, D
1973 Galerie Michael Werner, Berlin, D
1972 Galerie im Goethe-Institut, Amsterdam, NL
1971 Galerie Michael Werner, Berlin, D
1969 Galerie Michael Werner, Berlin
Galerie Benjamin Katz, Berlin, D
1966 Galerie Michael Werner, Berlin, D
zum Seitenanfang

Ausstellungsbeteiligungen (Auswahl)
2017 "30 Shades of Black", ZELLERMAYER Galerie,
Berlin, D
"INTER-AKT-ION" ZELLERMAYER Galerie,
Berlin, D
2016 "Werke der 50er und 60er Jahre", ZELLERMAYER Galerie,
Berlin, D
2015 "Von Ackermann bis Zabotin", ZKM Museum für Neue Kunst,
Karlsruhe, D
"WALDESLUST", FORUM WÜRTH, Rorschach, CH, Katalog
"LICHTSPLITTER", Museum Morsbroich, Leverkusen, D, Katalog
"AVATAR und ATAVISMUS" OUTSIDE DER AVANTGARDE, Kunsthalle Düsseldorf, D, Katalog

2013 "MENAGERIE", Tierschau aus der Sammlung Würth, Kunsthalle Würth,
Schwäbisch Hall, D (Katalog),
2012 "ES WERDE LICHT", Blick ins neue Städel, Frankfurt a.M., D (Katalog)
"WALDESLUST", Kunsthalle Würth, Schwäbisch Hall, D (Katalog)
"La Collection Michael Werner", MUSÉE D'ART MODERNE, de la Ville de Paris, F (Katalog)
2006 "Figur", Kunsthalle Jesuitenkirche, Aschaffenburg, D (Katalog)
"Der erste Blick", Die Sammlung GAG,
Kunstsammlung zu Weimar-Neues Museum, Weimar, D
2004 Deutsche Druckgrafik - 20. Jahrhundert, Fred Jahn Studio - Kunsthandel, München, D
"German Drawings of the Late Twentieth Century", David Nolan Gallery, New York, USA
"El Regreso de los Gigantes - Pintura Alemana 1975 -1985" Deutsche Bank,
Museo Nacional de Bellas Artes, Santiago de Chile
2003 Museum am Dom, Würzburg, D, (Katalog)
"Künstler sehen Golf", Museum am Ostwall, Dortmund, D, (Katalog)
"O Retorno dos Gigantes", Sammlung Deutsche Bank, Museo de Arte Moderna,
Sao Paolo, Brasilien
"Figuration", Galerie Hermeyer, München, D
2002 "Skulpturen", mit Frank Dornseif und Thomas Lange
ZELLERMAYER Galerie, Berlin, D
2001 Ludwig Museum Köln, "Museum unserer Wünsche", Köln, D, (Katalog)
2000 Galerie Michael Werner, Köln, D
1998 Nolan/Eckmann Gallery, New York, USA,   Beteiligung an der Ausstellung “The imagined World“, (März, April), 
"Zeichnungen Deutscher und Österreichischer Künstler", Galerie Fred Jahn, München
Städt. Galerie Albstadt, “Begegnungen” (Rundbrief von A. Smitmans)
“Rot/Red/Rouge/Rosso“, Galerie Wagner,Bonn , D, (Kompositionen in Rot), (Wien, Bonn)(Katalog)
1997 Romantikerhaus Jena, „Aus der Sammlung Rosenstiel, Köln“, D
Städt. Galerie Albstadt: „Neuerwerbungen Gegenwartskunst der letzten 10 Jahre“ 
Auktion Sammlung Ingrid Oppenheim, Kunsthaus Hahn, Apostelstraße, Köln, D
(Katalog),Versteigerung zeitgenössischer Kunst zugunsten der kulturellen Nutzung der 
Alten Erfurter Synagoge (Nov. 97)
Galerie Mronz, Köln,D, Antonius Höckelmann, Dokumentation einer großen Skulptur „Frau am Baum“, (Katalog mit Text von Siegfried Gohr)
“For the Fans” (Dez.97), Deweer Art Gallery, Otegem/Belgien, B
Sammlung Garnatz im Lichthof 10 in der Städt. Galerie Karlsruhe, D,(Katalog: „Kunst
der Gegenwart“)
Galerie Zimmer, Düsseldorf:“Kompendium 97“, (Faltblatt)
1996 „schwarzweißschwarz“ 22. Leipziger Grafikmesse, Messehaus Petershof, Leipzig, D
(1997 übernommen vom Germanischen Nationalmuseum, Nürnberg)
Sammlung Garnatz, Prinz-Max-Palais/ Städt. Galerie Karlsruhe, D, (Katalog)
1995 Bahnhof Rolandseck, Bildhauerzeichnungen (Katalog)
Rheinisches Landesmuseum, Bonn, Grafik der Gegenwart
25 Jahre Galerie Zimmer, Düsseldorf, „Ohne Rahmen“
Aus der Sammlung Ingrid Oppenheim: „Einblicke“,  Ausstellungsraum Karstadt, Köln, D
1993/94 “Incisione” 3. Biennale Nationale “Alberto Martini”
1993 „Mythos Tier“, 8. Nationale der Zeichnung Augsburg (Katalog) 
„Deutsche Kunst der Gegenwart“, Städt. Gustav-Lübcke-Museum, Hamm, D
Galerie Michael Werner, Köln, Arbeiten auf Papier
Galerie Zimmer, Düsseldorf, „Bilder im Wechsel“
„Züge, Züge, Die Eisenbahn in der zeitgenössischen Kunst“,Stuttgart, Göppingen, Esslingen, D, (Katalog)
Deweer Art Gallery, Otegem/Belgien, 15 Jahre Deweer Art Gallery, „A Painting Show“ (Katalog), B
1992 Arbeiten auf Papier 1945-1975, Kölnischer Kunstverein (Bundesverband Deutsche Galerien), Köln, D
„Tier und Mensch“, Städt. Museum, Gelsenkirchen , D, (Katalog)
1991/92 „Introversion“, Erfurt, Leipzig, Berlin, Warschau
1991 Deutsche Gesellschaft für Thorax-, Herz- und Gefäßchirurgie, Maritim-Hotel, Köln, D
„Visuelle Poesie und Meditiation“ 
Städt. Museum Heilbronn, „Figur“
Museum Ludwig, Köln, „Die Hand des Künstlers“
Wilhelm-Lehmbruck-Museum, Duisburg, Bildhauerzeichnungen des Wilhelm-Lehmbruck-Museums
1990/91 Bonn, Leipzig, Duisburg, „Zeitzeichen“
1989 Köln, „Bilderstreit“ (Messehallen)
„Open Mind“, Museum van Hedendaagse Kunst/Kunstmuseum voor Schoone Kunsten, Gent B
„Fauna + Flora“, 
ZELLERMAYER Galerie Berlin, D
Wilhelm-Lehmbruck-Museum, Duisburg, und in 
Vilnins, Minsk, Leningrad, Kiew, Skulptur der BRD 1949 – 1989
1988 Neue Pinakothek München, Zeichnungen aus der Sammlung von Prinz Franz von Bayern „Made in Cologne“, DuMont-Kunsthalle, Köln ART COLOGNE, Köln, „Art against Aids“ Musée du Luxembourg, Paris,F, 29 Peintres Allemands d’Aujourd’hui
Museum der Avantgarde, Hamburger Bahnhof Berlin, Die Sammlung Sonnabend, New York
1987 Staatsgalerie, Stuttgart, „Exotische Welten, Europäische Phantasien“
Guggenheim Museum, New York, USA “Berlinart”
Deweer Art Gallerie, Otegem, und Galerie van Esch, Eindhoven: „Berliner Kunst der 80er Jahre“
Galerie Zimmer, Düsseldorf, „Ein Bild der Gegenwart“ 
Kollektion Sonnabend, Madrid
Sammlung Stober, Berlin, „Auf der Spur“ Kunsthalle Mannheim und Museum van Bommel-van Dam, Venlo, Skulpturen von Malern
1986 Wilhelm-Lehmbruck-Museum, Duisburg, „Das Bild der Frau in der Plastik des 20. Jahrhunderts“
Charlottenburg, Kopenhagen, „Limelight“ 
Von-der-Heydt Museum, Wuppertal, „Aus Privatbesitz für Wuppertal“
Museum Ludwig, Köln, 100 Arbeiten auf Papier
Museum Ludwig, Köln, Europa-Amerika
 1985 ZELLERMAYER Galerie, Berlin, Aktuelle Skulptur 
Kunst von Heute aus Hamburger Privatsammlungen, Hamburg, „Museum? Museum! Museum“
Staatsgalerie Moderner Kunst, München, Deutsche Kunst seit 1960, 
Sammlung Prinz Franz von Bayern
Nationalgalerie Berlin, 1945-1985, Kunst in der Bundesrepublik Deutschland
Kunsträume Krings-Ernst, Köln
1984 Wilhelm-Lembruck-Museum, Duisburg, „Bella Figura“
Kunsthalle Düsseldorf, „von hier aus“
Kunsthalle Düsseldorf, „Aufbrüche“
1983 Ontmoetingscentrum Scharpoord, Knokke - Heist
Kölner Kunstverein, „8 in Köln“
Baden-Baden, Grafik-Biennale
1982 2. Bremer Kunstausstellung GAK
Kassel, documenta 7
Martin-Gropius-Bau, Berlin, „Zeitgeist“
Westfälisches Landesmuseum, Münster
1981 Palais des Beaux Arts, Brüssel, „Wiedergefundene Moderne“
Galerie Zimmer, Düsseldorf
1979 Landesmuseum Bonn, „Schlaglichter“
1973 Galerie im Goethe-Institut, Amsterdam, Bilanz einer Aktivität Kassel, documenta 6
Kunstverein Hamburg, „Zeichen setzen durch Zeichnen“
1972 Kunsthalle Baden-Baden, 14x14
Städt. Museum Leverkusen, Schloß Morsbroich, Zeichnung II
Galerie im Taxispalais,Innsbruck, und
Galerie nächst St. Stephan, Wien, Zeichnungen der deutschen Avantgarde

gogo
  zum Seitenanfang
© ZELLERMAYER Galerie.Ludwigkirchstrasse 6.D-10719 Berlin.Fon (+49) 030 / 883 41 44.Fax  (+49) 030 / 883 73 16.http://www.zellermayer.de