ZELLERMAYER
eMail Kontakt   Home  
Galerie   Künstler A-Z Biografien Kataloge Skulpturen Fotografien Kunst am Bau
Ausstellungen
Aktuell
Vorschau
Rückschau
Werke
Künstler A-Z
Galerie
Messen / fairs
Texte
Kontakt
Standort/ location
 ANKAUF
  LANGE,   Thomas Werke 1 Werke 2 Werke 3 Skulptur Biografie Katalog Texte
  Orpheus und Eurydike
Ausstellungen
Bibliografie
   
Biografie Thomas Lange
 
1957 in Berlin geboren
Studium an der Hochschule der Künste, bei Wolfgang Petrick und Herbert Kaufmann
1982 Meisterschüler bei Herbert Kaufmann
1983 Stipendiat der Karl-Schmidt-Rottluff-Stiftung
1986 Lehrauftrag an der Universität Marburg
1988/89 Lehrauftrag an der HdK, Berlin
2001 Kunstpreis: Primo Premio Suzzara,Mantova, I
Dozent für die Sommerakademie "Schwäbischer Kunstsommer", Schloss Irsee, Kaufbeuren
2002 Dozent für die Sommerakademie "Schwäbischer Kunstsommer", Schloss Irsee, Kaufbeuren
2003 Erste "Accademia Estiva Fornovecchino", I
Realisierung des Altar Triptychons
"Pietá und Auferstehung" im
St. Paulus-Dom zu Münster, D
2004 Zweite "Accademia Estiva Fornovecchino", I
Dozent an der Reichenhaller Akademie, D
2005 Dritte Accademia Estiva Fornovecchino, "Gewalt und Leidenschaft", I
Dozent an der Reichenhaller Akademie, "Vertreibung aus dem Paradies", D
Juni - Dozent am Stift Geralds bei Wien, "Pietá und Wiederauferstehung", A
Realisierung des Orgel-Prospekts "Barmherzigkeit und Befreiung"
in der Kirche St. Kilian des Julius Spitals in Würzburg, D
Oktober - Dozent am Stift Geralds bei Wien, "Il Santo Momento", A
2006 Vierte Accademia Estiva Fornovecchino, I
Dozent an der Reichenhaller Akademie, "Thema Caravaggio", D
"Chambre d'amis Torre Alfina 2006",Torre Alfina, I
2007 Fünfte Accademia Estiva Fornovecchino, I
Dozent an der Reichenhaller Akademie, D
"Chambre d'amis Torre Alfina 2007",Torre Alfina, I
Dozent im Kloster Gerach, Wien, A
2008 Sechste Accademia Estiva Fornovecchino, I
Dozent an der Reichenhaller Akademie, D
"Chambre d'amis Torre Alfina 2008",Torre Alfina, I
2009 Siebte Accademia Estiva Fornovecchino, I
Dozent an der Reichenhaller Akademie, D
lebt und arbeitet in Berlin und in Italien

1984 - 2009
21 Einzelausstellungen in der ZELLERMAYER Galerie Berlin
begleitet von zahlreichen Katalogen
(siehe Kataloge)


gogo
  zum Seitenanfang
© ZELLERMAYER Galerie.Ludwigkirchstrasse 6.D-10719 Berlin.Fon (+49) 030 / 883 41 44.Fax  (+49) 030 / 883 73 16.http://www.zellermayer.de